Gestaltung von Gruppentreffen

25.-26.06.2020

10-18 Uhr

in Leipzig

In diesem Workshop lernt ihr, ein Gruppentreffen  zu planen und durchzuführen. Anhand eurer eigenen Erfahrungen und Beispiele gehen wir die vier Phasen der Vorbereitung und Durchführung eines Gruppentreffens durch. Wir analysieren die aktuelle Situation: Wo befindet sich eure Gruppe gerade? Welche Themen und Schieflagen sind da?  Darauf aufbauend entwickeln wir eine passende Agenda für das Treffen. Wir üben die  Moderation mit Rollenspielen und geben euch Methoden an die Hand, die Gruppenprozesse und Ergebnisse des Treffens zu reflektieren. 

Anmelden unter

Kontakt[ät]prozesswerkstatt-leipzig.org

Kosten

Für Einsatzstellen von Bundesfreiwilligendienstleistenden: 100 € pro Seminartag

Für selbstzahlende Teilnehmende: 40 – 100 € pro Tag nach Selbsteinschätzung,

sprecht uns bitte an, falls Geld einen Hinderungsgrund darstellen sollte.

 

Das "Kleingedruckte"

Die Seminare sind auf 12 Teilnehmende beschränkt.

Uns ist es wichtig, mit euren Anmeldungen rechnen zu können. Eine Form der Wertschätzung ist für uns, dass ihr uns rechtzeitig absagt, falls ihr doch nicht teilnehmen könnt oder wollt. Falls ihr sehr spät absagt, (weniger als zwei Wochen vor Seminarbeginn) erheben wir eine Gebühr von 25 € pro Seminartag.