Wo bin ICH denn hier?

23.-24.04.2020

10-18 Uhr

in Leipzig

Was hält mich davon ab in einer Gruppe zu tun und zu sagen, was ich denke und fühle? Welche Meinungen habe ich eigentlich? In diesem Workshop möchten wir uns damit auseinander setzen, wie wir mit anderen in einer Gruppe in Kontakt sein können, ohne unsere eigenen Grenzen zu überschreiten. Wir möchten herausfinden, welche Muster wir in Gruppen bedienen, um uns selbst zu verstecken und welche Ängste und Bedürfnisse dahinter liegen. In einer vertrauensvollen Atmosphäre öffnen wir einen Selbsterfahrungsraum, in dem wir miteinander reflektieren können. 

Anmelden unter

Kontakt[ät]prozesswerkstatt-leipzig.org

Kosten

Für Einsatzstellen von Bundesfreiwilligendienstleistenden: 100 € pro Seminartag

Für selbstzahlende Teilnehmende: 40 – 100 € pro Tag nach Selbsteinschätzung,

sprecht uns bitte an, falls Geld einen Hinderungsgrund darstellen sollte.

 

Das "Kleingedruckte"

Die Seminare sind auf 12 Teilnehmende beschränkt.

Uns ist es wichtig, mit euren Anmeldungen rechnen zu können. Eine Form der Wertschätzung ist für uns, dass ihr uns rechtzeitig absagt, falls ihr doch nicht teilnehmen könnt oder wollt. Falls ihr sehr spät absagt, (weniger als zwei Wochen vor Seminarbeginn) erheben wir eine Gebühr von 25 € pro Seminartag.